- - -

Mit Genuss und Spaß - Veranstaltungen für Aktive ab 55 im April 2024

Senioren & Pflege

Virtuelle Informationsabende der Fachstelle für Demenz und Pflege Schwaben

Der Pflegegrad – Voraussetzung für Leistungen der Pflegeversicherung „Die Pflegebegutachtung - der Weg zum Pflegegrad“ 
Ein Vortrag vom Medizinischen Dienst Bayern

Erst wenn Menschen pflegebedürftig werden und einen Pflegegrad erhalten, haben sie Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung. Doch ab wann bin ich pflegebedürftig? Wie wo und wann stelle ich den Antrag? Was bedeutet Pflegebegutachtung? Dieser virtuelle Vortrag gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie den Antrag auf Pflegegrad stellen und was bei der Pflegebegutachtung passiert. Er richtet sich an alle am Thema Pflege Interessierten. Termin: 08.04.2024 um 18 Uhr, Dauer: ca. 1,5 Stunden, kostenfrei 
Wo: online (Zoom), den Link erhalten die Teilnehmer*innen nach Anmeldung. 
Anmeldung und Info: info@demenz-pflege-schwaben.de, Tel: 0831/697143-18 od. -15

 

Pflege daheim – Das Magazin für pflegende Angehörige

Menschen, die im häuslichen Umfeld Pflegebedürftige nicht erwerbsmäßig betreuen und versorgen, stehen dabei unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Dieser Versicherungsschutz ist für die Pflegenden beitragsfrei. Der zuständige Unfallversicherungsträger – in Bayern die KUVB – springt ein, wenn sie bei ihrer Pflegetätigkeit einen Arbeitsunfall erleiden oder auf den direkten Wegen verunglücken. Die Publikation soll dazu beitragen, dass die Betroffenen davon wissen. Zudem gibt sie wichtige Gesundheits- und Pflegetipps sowie juristische Hinweise

DSH Pflege Magazin

Nützliche Links